Studentenwohngemeinschaft

Aachen ist eine der bekanntesten und beliebtesten Studentenstädte in Deutschland.
Durch die wachsende Studentenanzahl und Wohnraumengpass wird es für neue Studenten immer schwieriger, geeignete Wohnräume in Aachen zu finden.

Aus diesem Grund haben wir uns im Jahr 2013 entschlossen, unsere Räumlichkeiten auf der Harscampstraße, zur Förderung und Wegbereitung der Studenten, zu einer Studentenwohngemeinschaft umzugestalten.

Die Räumlichkeiten in der Studentenwohngemeinschaft sind in neuwertigem Zustand und möbliert – für jeden Studenten stehen ein Bett, ein Schrank, ein Bücherregal sowie ein eigener Arbeitstisch inkl. Bürostuhl zur Verfügung. Außerdem sind offen zugängliche Gruppenarbeitsräume bereitgestellt.

Zur täglichen Verpflegung gehören Frühstück und warmes Abendessen. Ein hauseigener Waschsalon wird zusätzlich im Kellerraum zur verfügung gestellt.
Die Reinigung der Gemeinschaftsräume wird ebenfalls von unserem hauseigenen Personal durchgeführt.

Die Innenstadt, sowie der Bushof und Hauptbahnhof sind von der Studentenwohngemeinschaft sehr gut fußläufig erreichbar.
Auch die RWTH und FH bzw. das gesamte Campusgelände sind mit dem Bus in ca. 10 Minuten erreichbar.

Als Ausgleich zum Uni-Stress bieten wir den Studenten die Teilnahme an sozialen Aktivitäten an. Dadurch wird auch das Miteinander-Gefühl gefördert. Zu den aktivitäten gehören bspw. Reisen, Sportveranstaltungen oder auch Seminare zu Themen, die im Interessengebiet der Studenten liegen.

Durch die Zusammenarbeit und den Austausch der Erfahrungen untereinander erleichtern sich die Studenten ihr Studium, so dass effektives Lernen und mehr Erfolg im Studium gewährleistet werden.

Wir hoffen, in Zukunft unsere Räumlichkeiten erweitern zu können, um unsere Stadt und unsere Studenten in dieser Angelegenheit untertsützen zu können.